Reiseversicherung für Mexiko

Wenn du vor hast nach Mexiko zu reisen, sei es für einen Urlaub in Cancún, zum studieren oder gar zum arbeiten, empfiehlt es sich eine Reiseversicherung abzuschließen. Das ist notwendig, um Arztkosten, Medikamente und Krankenhausaufenthalte erstattet zu bekommen. Eine Nacht in einem mexikanischen Krankenhaus kann bis zu 500€ kosten. Stell dir vor, du wirst schwer krank und muss eine ganze Woche im Krankenhaus verbringen. Da sind schnell mal tausende von Euros weg. Das Geld kannst du besser investieren. Deshalb ist eine Reiseversicherung Pflicht, wenn du nach Mexiko reist.

Warum brauche ich eine Reiseversicherung?

Gesetzliche Krankenversicherungen gelten in den meisten Fällen nur im Inland. Manchmal gelten die Versicherungen auch im europäischen Ausland. Das trifft allerdings nicht für Mexiko zu. Um in Mexiko versichert zu sein, brauchst du eine Reiseversicherung. Ohne Reiseversicherung musst du alle Kosten, die im Zusammenhang mi Krankheiten oder Verletzungen anfallen selbst zahlen. Das bedeutet, du zahlst Arztbesuche, Krankenhausaufenthalte und Medikamente. Eine einfache Nacht in einem mexikanischen Krankenhaus kann bis zu 500€ kosten, und das ohne Operation oder teure Medikamente. Stell dir vor du brichst dir einen Fuß und musst operiert werden und für mehrere Tage im Krankenhaus behandelt werden. Das wird dich ein kleines Vermögen kosten.

Was beinhaltet eine Reiseversicherung?

Die Leistungen von Reiseversicherungen hängen stark von dem jeweiligen Versicherer ab. Bei der Reiseversicherung für Mexiko der Allianz sind beispielsweise folgende Leistungen inbegriffen:

  • Arztkosten
  • Krankenhauskosten
  • Medikamente
  • Rettungskosten und Bergungskosten bei Unfällen
  • Bei einer Reisedauer von über 4 Monaten Kosten für bestimmte alternative Behandlungskosten
  • Schwangerschaftsvorsorgeuntersuchungen bis zur 12. Schwangerschaftswoche
  • Medizinisch sinnvollen und vertretbaren Rücktransport
  • 24 Stunden Erreichbarkeit der Versicherung

Die wichtigsten Punkte sind dabei wohl die Erstattung der Arztkosten, Krankenhauskosten und Medikamente. Das gehört zu den Grundleistungen einer Reiseversicherung. Achte darauf, dass bei deiner Reiseversicherung diese Punkte unbedingt abgedeckt sind.

Hast du vor in Mexiko zu studieren, wird deine Gast-Universität dich sicher nach deiner Reiseversicherung fragen. Eine Reiseversicherung ist normalerweise eine der Voraussetzungen, um in Mexiko studieren zu dürfen. Ohne Versicherung nimmt dich die Universität nicht auf.

Was kostet eine Reiseversicherung?

Was genau eine Reiseversicherung für Mexiko kostet hängt vom Versicherer und von den Leistungen der Versicherung ab. Generell kannst du mit 20 bis 40€ pro Monat rechnen. Falls du aber während deinem Aufenthalt in Mexiko eine Reise in die USA oder Kanada machen willst, brauchst du für diesen Zeitraum eine extra Versicherung. Versicherungsschutz für die USA und Kanada sind in der Regel nicht bei Versicherungen für Mexiko mit inbegriffen.

Alle Angaben sind ohne Gewähr.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s